DryTile – Das System im Detail

DryTile ist die trockene Verlegung von großformatigen Feinsteinzeug und Natursteinfliesen. Die Bodenplatten werden mittels einer patentierten, selbstansaugenden Naturkorkbeschichtung auf glatten und ebenen Untergründen trocken und lose verlegt.

Erfahren Sie mehr über die grundsätzliche Funktionsweise von DryTile Systemböden.

Wo kann DryTile zum Einsatz kommen?

DryTile kann im Prinzip auf jedem ebenen, flachen Untergrund im Innenbereich eingesetzt werden. Die besondere Stärke liegt in der Flexibilität und der Schnelligkeit, die DryTile Systemböden bieten.

Häufige Anwendungsbereiche sind z.B. Gewerbeflächen wie Büro- und Shopflächen, sowie Mietobjekte.

Welche Vorteile bietet DryTile?

Je nachdem, ob Sie Bauherr, Handwerker oder Architekt sind, werden Sie mehrere Vorteile von DryTiling zu schätzen wissen:

  • Deutliche Verkürzung der Bauzeit: bis zu 8x schneller als herkömmlich Verlegung
  • Sofort begehbar
  • Schallisolierend
  • Rückbaubar ohne Rückstände
  • Staubfreies Arbeiten
  • Nachhaltig

Details & Technische Daten

DryTiling Systemböden wurden von renomierten, deutschen und internationalen Instituten getestet. Die Ergebnisse waren durchwegs positiv: Schwer entflammbar, keine Rauchentwicklung, Light Commercial Usage und eine Trittschalldämmung von bis zu 18dB.